Über uns

Aufgrund der Stilllegung aller Kulturbetriebe befindet sich die Münsteraner Kulturlandschaft bestehend aus Bühnen, Theater, Kinos, Clubs, Veranstalter*innen, Künstler*innen, sowie selbstständige Videofilmer*innen, Ton- und Veranstaltungstechniker*innen in einer existenziellen beruflichen Krise.

Zur Erhaltung von kulturellen Angeboten und Institutionen wollen wir in einem Zusammenschluss, bestehend aus verschiedenen Sparten, solidarisch dafür sorgen, dass in Münster auch in Zeiten der sozialen Distanzierung weiterhin ein kulturelles Leben möglich ist. Hierbei bieten wir allen Münsteraner*innen die Möglichkeit, an der kulturellen Vielfalt unserer Stadt teilzunehmen und diese zu unterstützen.

Mit dem Culture Club Münster schaffen die Filmwerkstatt Münster, placebotheater und AE Rental Künstler*innen eine digitale Bühne für Live-Events. Jeder Stream bietet für eine Institution der freien Münsteraner Kulturlandschaft, welche unter den Corona-Maßnahmen besonders in Not geraten ist, eine Plattform. Künstler*innen verschiedener Sparten zeigen ein abwechslungsreiches Programm via Livestream, maßgeschneidert für den digitalen Raum. Den Zuschauer*innen wird eine spannende Mischung aus Live-Musik, Talks, Stand-Up, Theater, Lesung, Film uvm. geboten. Durch den Abend führen Adam Riese (Die Adam Riese Show) und Oliver Pauli (placebotheater).

Die Zuschauer*innen können die Münsteraner Kulturszene mit Support-Tickets in frei gewählter Höhe unterstützen. So helfen wir gemeinsam Münsters Künstler*innen durch die Krise. Ganz nach dem placebotheater-Motto: It’s all about support!

Je ein Drittel der Einnahmen ist für die auftretenden Künstler*innen und die Produktion bestimmt, ein Drittel für die jeweilige Institution des Abends. Arbeitsplätze sollen erhalten und Finanzierungslücken überbrückt werden, damit auch nach der Krise wieder ein kulturelles Leben in Münster möglich ist.

Einsendungen und Anfragen für weitere Livestreams sind beim Redaktionsteam erwünscht. Ebenso werden Sponsoren*innen und Unterstützer*innen für die weitere Realisierung dieses Formates dringend gesucht. Interessent*innen können sich unter info@cultureclubmuenster.de melden.